Biography

Kerstin Kager wurde 1966 in Graz in Österreich geboren. Sie studierte Französisch und Deutsch in ihrer Heimatstadt und ist ausgebildete Mal- und Gestaltungstherapeutin.

Ihr intensiver Zugang zu Farben und ihre Liebe zur Kunst entwickelten sich schon sehr früh. Das Geheimnis der Farben, Formen und Schattenspiele üben auf sie eine ungeheure Faszination aus. Skizzen von Reisen, Begegnungen und Natur finden ihre Verwirklichung im Atelier. Malen in Öl stellt den Mittelpunkt ihres Schaffens dar.

Motive sind Landschaften, Menschen und Tiere, die die Österreicherin farbenfroh oder auch nur in Schwarz-Weiß malt.

Seit 1997 präsentiert Kerstin Kager ihr umfangreiches Werk in verschiedensten Ausstellungen in Österreich und Frankreich. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Wels in Oberösterreich.

Blicke

Timeline

2003 – 2014

2000 Concours de Peinture, Paris | Festival d’Art de Brou, Frankreich
2000 Masters ABC méditerraneéens – Urkunde für die Qualtität der ausgestellten Bilder
2000 Salon de Printemps de l’académie de Crosne 
2000“Galerie Aubert” Grand Prix des Peintres de Provence –Prix d’excellence

2003 Flughafen Graz zur Eröffnung von Kulturhauptstadt – GRAZ 03

2010  Urania Graz | Sommergalerie am Neinergut Wels

2012  “AFRIKA” – Wimmer Medienhaus, Wels

2014  Loisium, Südsteiermark
2014  Gut Pössnitzberg, Leutschach

 

2018

Porto Art Gallery, in Porto, Portugal
Kunsthaus Weiz
Woman, Treviso, Cortina d’Ampezzo und Lido di Venezia
Weingut Pittnauer, Gols
Rathausgalerie Traun: Kunst Wettbewerb
Stadtgalerie Marchtrenk „Im Rahmen“

2019

Side by side, “Art Awareness”,  Biennale di Venezia, Arte Spazio Tempo

Contemporary Art Station, Barcelona

 

Kunstpavillon Grazer Messe
Conversation within, New York
LPD Linz mit TraunART
Schloss Traun  Mai 2019
Kunsthaus Weiz Blickwinkel

Vergangenes in Bildern

Porto Art GaleryMärz 2018
Trauner KunstwettbewerbMärz 2018
Galerie der Stadt MarchtrenkDezember 2018
Offene KellertürenNovember 2018